Verschiedenes

S3-Leitlinie zur rationalen Antibiotikaverordnung im Krankenhaus

Eine deutsch-österreichische Leitlinie zur rationalen Antibiotikaverordnung im Krankenhaus ist fertiggestellt (12/2013). Federderführend war die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI). Mehr

Antibiotikafibel für die niedergelassene Ärzteschaft

Das EurSafety Health-Net bietet auf seinen "infectionsmanager"-Seiten eine pdf-Version der Antibiotikafibel "Antibiotika 2012 - Orale Antibiotika-Therapie in der ambulanten Versorgung für Erwachsene Indikationen und Dosierungen" an.  Die Fibel ist auch als App verfügbar. Derzeit erstellt das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) ebenfalls eine Fibel im Rahmen ihrer Antibiotikastrategie.

Stellungnahme

Eine Stellungnahme der Akademien der Wissenschaften in Hamburg sowie der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften von Januar 2013 finden Sie hier.

Neue Wirkstoffe

Das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung forscht auch zu neuen antibiotischen Wirkstoffen.

Global Report on surveillance (WHO)

Der Bericht zu Antimicrobial Resistance der Weltgesundheitsorganisation von 2014 (in englisch).

WHO-Aktionsplan

Der Strategische Aktionsplan zur Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen des Regionalkomitees für Europa der Weltgesundheitsorganisation.

Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie (DART)

Das Bundesministerium für Gesundheit hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie zahlreichen Verbänden und Organisationen die Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie (2011) erarbeitet.

E-Learning Antibiotika

Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) hat die delphi-Gesellschaft für Forschung, Beratung und Projektentwicklung in Kooperation mit dem Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Charité eine internetbasierte Fortbildungsmaßnahme entwickelt. Es erwarten Sie Multiple Choice-Fragen rund um das Thema Antibiotikatherapie und Resistenzentwicklung. Mehr.