Antibiotika in der Tierhaltung

Zu Resistenzen bei Mensch und Tier forscht der "RESET-Verbund".

Erste Ergebnisse des Projekts "VetCAb" (Veterinary Consumption of Antibiotics), in dem erstmals repräsentativ die Verbrauchsmengen von Antibiotika in der Nutztierhaltung ermittelt wurden, stellt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) online.

Eine US-amerikanische Studie von Juli 2013 zum Vergleich der Prävalenz von MRSA in konventioneller Tierhaltung und antibiotikafreier Tierhaltung finden Sie hier. Sie befindet sich auf den Seiten des frei zugänglichen Journals PLOS ONE.