MRE- und MRSA-Netzwerke

MRE-Netzwerke NRW

Einen Überblick über die MRE-Netzwerke in NRW bekommen Sie auf der neuen Internetseite www.mre-netzwerke.nrw.de.

MRE-Netz Rhein-Main

Netzwerk in der Rhein-Main Region zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen.

MRSA-Netzwerk Niedersachsen

Die Website der MRSA-Netzwerke in Niedersachen bieten verschiedene Empfehlungen, Dokumente und Schulungsunterlagen zu MRSA für unterschiedliche Einrichtungen des Gesundheitswesens, z. B. für Alten- und Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste, Behinderteneinrichtungen, niedergelassene ÄrztInnen, Rehabilitationseinrichtungen, PatientInnen und Angehörige. Die Informationen für MRSA in Rehabilitationseinrichtungen gehören derzeit zu den ausführlichsten, die zum Thema national verfügbar sind.

EUREGIO MRSA-Net Münsterland/Twente

Das grenzübergreifende Projekt MRSA-Net ist eines der drei grenzübergreifenden niederländisch-deutschen Netzwerke, die die Prävention von nosokomialen Infektionen zum Ziel haben. Auf der Seite des MRSA-Net gibt es zahlreiche Informationen für die Öffentlichkeit und das Personal im Gesundheitswesen, die v. a. im Stil von "häufig gestellten Fragen" angeboten werden. Die Seite ergänzt somit unsere FAQs um weitere Themenfelder.